Archive for August, 2010

Audi gibt bei dem A1 richtig Gas!

Bei der Bewerbung des neuen A1 von Audi beschreitet der Konzern neue Marketing-Wege. Denn die Fahrer bzw. die Zielgruppe des  A1 wird als hip, cool und Trendsetter eingestuft.

Der Autobauer aus Nürnberg hat für die Markteinführung des Audi A1 im September extra eine iPhone-App entwickeln lassen. Diese App beinhaltet Informationen zur Technik und zum Styling des neuen City-Flitzers. Außerdem kann über die App ein exklusives sechsteiliges Video bzw. Kurzfilm mit Justin Timberlake und Diana Ramirez angesehen werden.

Natrülich kann sich der User über die App auch gleich seinen eigenen Audi A1 zusammenstellen. Seinen persönlichen A1 kann man dann auf dem iPhone in einer 360°-Ansicht begutachten.

Damit die Nutzer der App noch mehr an das Unternehmen bzw. den A1 gebunden werden, sind die Social Media Auftritte von Audi bzw. A1 nur einen Klick (Touch) entfernt. Hier kann man sich auch mit anderen Appnutzer messen, denn die App enthält auch ein kleines Browsergame, dessen Highscore über Facebook und Twitter abgeglichen werden können.

Kommentare deaktiviert für Audi gibt bei dem A1 richtig Gas! more...

Welche Autoteile-Typen gibt es? Teil5 – Gebrauchtteile

Als letztes möchte in der kleinen Reihe „Welche Autoteile-Typen gibt es?“ auf die Gebrauchtteile eingehen. Diese Autoteile ist, wie der Name schon sagt gebraucht und werden meist von Autoverwertern bzw. Schrottplatzhändlern angeboten. Ein Trend innerhalb der Gebrauchtteile-Branche sind sog. „refurbished Teile“. Hierbei handelt es sich um wieder aufbereitete Autoteile. Diese Teile erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. In diesem Blog habe ich bereits über refurbished Autoteile von Bosch berichtet.

Gebrauchtteile haben meist einen großen Preisvorteil gegenüber Originalteilen.

Kommentare deaktiviert für Welche Autoteile-Typen gibt es? Teil5 – Gebrauchtteile more...

Ford Mustang

Einfach mal ohne viele Worte zum Genießen:

Kommentare deaktiviert für Ford Mustang more...

Hybridautos zu leise für den Straßenverkehr?

Wem schon einmal ein Elektroauto bzw. ein Hybrid im Straßenverkehr begegnet ist, der wird sich gewundert haben, wie leise diese neuen Autos doch sind. Anstatt des üblichen röööhrens hört man nur ein leises suuuummen! Tuning-Fans treibt es da einen kalten Schauer über den Rücken. Denn wird in der Szene doch alles für den perfekten Sound am Auspuff getan.

Doch Experten meinen, dass eben dieses leise Summen in den kommenden Jahren mehr und mehr zu Unfällen führen wid. Weil der Mensch sich im Straßenverkehr auch auf das Gehör verlässt, man die Elektroautos aber so gut wie gar nicht mehr wahr nimmt. Fußgänger und Radfahrer nehmen ein Elektroauto erst wesentlich später wahr, als ein „normales“ Auto. So haben Studien ergeben, dass Fußgänger ein 10 km/h schnelles Elektroauto erst  ab einer entfernung von 20 Metern hören. Ein Auto mit Verbrennungsmotor hörten die Testpersonen bei gleicher geschwindigkeit bereits auf 100 Meter Entfernung. In dern USA gibt es eine gesetzliche Mindestlautstärke für Elektroautos.

Die Autobauer reagieren. So wird der Leaf von Nissan nun ab Werk mit einem Soundsystem ausgestattet, das bei niedrigen Geschwindigkeiten für eine entsprechende Geräuschkulisse sorgt. Toyota bietet ab Ende August einen „Krachmacher“ für seine Hybridautos an. Das System soll Motorgeräusche imitieren, wenn die Hybriden in reinem Elektromode und unter 25 km/h unterwegs sind. Außerdem imitiertes es die Geräuschentwicklung bei Steigerung der Geschwindigkeit. Allerdings soll der Krachmacher zunächst nur in Japan erhältlich sein und 170,-€ kosten. Laut Toyota ist es allerdings denkbar, dass das System auch bald in anderen Ländern angeboten wird.

Kommentare deaktiviert für Hybridautos zu leise für den Straßenverkehr? more...

Fliegende Autos ab 2011

Terrafugia – so wird es heißen, das erste fliegende Auto der Welt. Der Name ist lateinisch und bedeutet übersetzt „Flucht vom Boden“. Mit seinem Konzeptauto hat der 33-jährige Erfinder Carl Dietrich eine gelungende Mischung aus Auto und Ultraleichgleiter entwickelt. Noch Ende 2011 soll das fliegende Auto in Serie gehen und an die ersten Kunden ausgeliefert werden. Die Zulassung der US-Luftfahrbehörde (FAA) hat das Flugauto bereits. Doch Interessenten müssen etwas tiefer in die Tasche greifen. 194.000 Dollar (151.000 Euro) soll das Auto der Lüfte kosten. Trotz oder gerade wegen des hohen Preises hat der Erfinder bereits 80 Vorbestellungen für sein Auto der Lüfte. Sein ergeiziges Ziel ist es bis 2015 300 bis 400 Exemplare jährlich auszuliefern. (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Fliegende Autos ab 2011 more...

Welche Autoteile-Typen gibt es – Teil4 Austauschteile

Als Austauschteil wird ein Autoteil bzw. ein Ersatzteil bezeichnet, das nur verkauft bzw. verbaut wird, wenn im Gegenzug ein baugleiches Teil an die Werkstatt zurück gegeben wird. Quasi ähnlich dem Prinzip Alt gegen Neu. Die alten abgegebenen Autoteile werden dann von dem Hersteller oder der Werkstatt selbst wieder aufbereitet und kommen so zurück in den Ersatzteilkreislauf. Eine Verlängerung des Produktlebenszyklus, wenn man so will.
Ein Vorteil von Austauschteilen ist, dass dieser Typ von Ersatzteilen günstiger ist, als ein neues Autoteil ohne die Rückgabe eines Altteils. Teilweise kann man so die Hälfte gegenüber „Nicht-Austauschteilen“ sparen.
Man erkennt Austauschteile auch an der Teilenummer. Austauschteile haben ein X am Ende der Teilenummer.

Kommentare deaktiviert für Welche Autoteile-Typen gibt es – Teil4 Austauschteile more...

Welche Autoteile-Typen gibt es? – Teil3 Nachbauteile

Nachbauteile werden am Markt neben Identteilen angeboten. Wichtig ist hierbei zu wissen, dass es nicht so ist, dass die Autoteile, die als Nachbauteile bezeichnet werden, gefälscht oder nicht straßentauglich wären. Es ist bei Nachbauteilen so, dass die Hersteller dieser teile nicht direkt an autohersteller liefern. Daher werden diese Autoteile auch nicht als Identteile bezeichnet. Hersteller von Nachbauteilen sind z.B. Quinton Hazelle oder febi bilstein. Die Nachbauteile werden unter dem Markennamen des Herstllers vertrieben. Sie sind funktions- und baugleich zu den Originalteilen. Auch in puncto Qualität sind hier keine Unterschiede zu den Originalteilen festzustellen.Es gibt allerdings auch Nachbauteile, die eine geringere Lebensdauer haben.

Der größte Unterschied zwischen Nachbauteilen und Originalteilen liegt im Preis. Die Nachbauteile werden oftmals günstiger angeboten, als die Originalteile. Dies macht diesen Typ von Autoteilen besonders für Werkstätten aber auch für Hobby-Schrauber interessant. Gerade wenn man ein Projekt nur als Hobby betreibt, greift man gerne auf Nachbauteile zurück. In manchen Fälle ist die Versogrung mit Originalteilen auch schlichtweg schwierig.

Kommentare deaktiviert für Welche Autoteile-Typen gibt es? – Teil3 Nachbauteile more...

Die Automechanika 2010 in Frankfurt

Vom 14.09.2010 – 19.09.2010 findet in Frankfurt die Automechanika, die Fachmesse für den Automotive Aftermarket statt! Ein MUSS für alle Auto-fans, denn die Automechanika ist eine internationale Messe, die schon an vielen Orten der Welt, wie z.B. Bangkok, Shanghai oder Toronto stattgefunden hat. 2010 findet die Messe in Frankfurt am Main statt. Es werden alle namenhaften Hersteller und Marken verstreten sein. Viele der Autoteilehersteller nutzen die Messe um der Fachwelt neue Erungenschaften aus ihrer Forschungs- und Entwicklungsabteilung zu präsentieren. (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Die Automechanika 2010 in Frankfurt more...

Für jeden (Un-)Fall die richtige Police: Warum Unfallversicherungen wichtig sind

Zwei Konditionen, ein Ziel: Sowohl bei der gesetzlichen als auch bei der privaten Unfallversicherung soll ein finanzieller Schaden, der durch ein unvorhergesehenes Ereignis mit körperlichen Folgen entsteht, abgesichert werden. Trotzdem gibt es klare Unterschiede innerhalb der Versicherungsarten, die nicht unerhebliche Konsequenzen im Umfang ihrer Leistung haben.

Die gesetzliche Unfallversicherung wird vom Arbeitgeber übernommen. Arbeitnehmer, Schüler und Auszubildende sind durch diese Versicherungsart auf dem Weg von ihrem Wohnort zum Arbeitsplatz und zurück sowie während der Arbeitszeit geschützt. Dabei ist der Betrag ein Teil der Sozialversicherung, das heißt, dass die Zahlung an die Kasse erfolgt, bei welcher der Arbeitgeber durch eine Mitgliedschaft gemeldet ist. Die Leistung einer gesetzlichen Unfallversicherung betrifft unter anderem Rehabilitationsmaßnahmen, Haushaltshilfen und Lohnentschädigung. Der Versicherungsschutz erlischt allerdings, wenn ein Unfall auf vorsätzliches Handeln zurückzuführen ist oder aber der Versicherte unter Alkoholeinfluss stand. (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Für jeden (Un-)Fall die richtige Police: Warum Unfallversicherungen wichtig sind more...

Sicher mit dem Auto unterwegs – wie man den Wagen versichern kann

Das Auto ist für viele Menschen Teil des täglichen Lebens. Daher ist es für Autohalter wichtig, verschiedene Arten von Versicherungen abzuschließen, die im Falle eines Schadens an anderen, durch andere oder durch Umwelteinflüsse für die Kosten aufkommen. Obwohl man häufig nur von der Autoversicherung als einer Versicherung spricht, setzt sie sich oft aus mehreren verschiedenen Policen zusammen, die entweder gesetzliche Pflicht oder freiwillig sind. Die Kfz-Haftpflichtversicherung beispielsweise ist obligatorisch für jeden Fahrer. Zusätzlich kann man außerdem eine Voll- oder Teilkasko- und eine Insassenversicherung abschließen. Die Haftpflichtversicherung muss man abschließen, damit das Auto überhaupt zugelassen werden kann. Bei Schäden, die man als Fahrzeughalter an Dritten verursacht – zum Beispiel durch einen selbstverschuldeten Unfall – kommt diese Versicherung zum Tragen. Dabei kann es sich um Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden (zum Beispiel bei Betriebsausfällen) handeln, für die dann die Kosten übernommen werden. Auch gegen unberechtigte Ansprüche von anderen wird der Versicherungsnehmer geschützt. Die Höhe der Haftpflichtversicherung wird durch folgende Faktoren errechnet: (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Sicher mit dem Auto unterwegs – wie man den Wagen versichern kann more...

  • Kalender

    August 2010
    M D M D F S S
    « Jul   Sep »
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Tipps & Tricks rund ums Auto

    www.autofrage.net: Die große Ratgeber-Community für gute Fragen und hilfreiche Antworten

    Weitere Tipps zum Thema Autoteile finden Sie auf www.autofrage.net

    Blank
  • Copyright © 1996-2010 Autoteileplaza. All rights reserved.
    iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress