Tag: Sommer

Der neue Beetle von VW

Der neue Beetle von VW wurde gerade einmal vor zwei Wochen der Öffentlichkeit präsentiert und ich hatte jetzt schon das Glück einmal Probe sitzen zu dürfen. Im Rahmen der Automobil 2011 hat Volkswagen im Hamburger Kongresszentrum seine neuesten Modelle vorgestellt und die neueste Ausgabe des Beetle durfte dabei natürlich nicht fehlen.

Man merkt direkt, dass der neue Beetle mit seinem Vorgänger, dem „New Beetle“ nicht mehr viel gemeinsam hat. Er soll eher an den ursprünglichen Käfer erinnern, der als Symbol für das deutsche Wirtschaftswunder steht. VW hat seinen Designern die Aufgabe gegeben, ein neues Original zu schaffen, das dynamischer ist und optisch dem Ur-Käfer ähnelt. Das ist in jedem Fall gelungen. Der Wagen ist flacher und breiter als der New Beetle, die Motorhaube ist länger und die Frontscheibe weiter hinten angesetzt. Auch die Maße entsprechen eher denen des Käfers aus den 1950er Jahren als denen des New Beetle von 1997. Die 2011er Version ist um 84mm breiter, 12mm niedriger und 152mm länger, was zu den Maßen 1,808 m Breite, 1,486m Höhe und 4,278m Länge führt.

Einige Gemeinsamkeiten mit dem New Beetle bleiben dennoch erhalten. So gibt es auch beim neuesten Beetle die typischen, runden, Scheinwerfer und auch die breiten Seitenschweller und die ausgestellten Kotflügel bleiben erhalten. Neu ist der Spoiler, den man unter der Heckscheibe findet. Auch im Innenraum gibt es einige Veränderungen. So ist zum Beispiel die kultige Blumenvase verschwunden. Das Interieur ist allgemein sehr schick und modern gehalten.

Das im CCH ausgestellte Modell war innen komplett schwarz gestaltet, mit hochglänzenden Details am Armaturenbrett. Die Sitze sind zwar sportlich, aber dennoch bequem und in Schwarz mit anthrazitfarbenen Applikationen gestaltet. Auch die Sonnenblenden sind in  anthrazit gestaltet. Der intelligente Rückspiegel dunkelt automatisch ab, wenn die Lichter des Hintermanns zu stark blenden. Diese Funktion kann allerdings auch abgeschaltet werden.

Der Beetle wird vermutlich ab Oktober 2011 bei den Volkswagen-Händlern stehen. Ein genaues Datum ist noch nicht bekannt, genau wie die Preise. Was wohl schon bekannt ist, sind die verschiedenen Motorvarianten. Der schwächste Motor wird 105 PS bekommen, der stärkste 200 PS. Insgesamt wird es fünf verschiedene Motoren geben, nämlich zwei Diesel und drei Benziner. Der Beetle wird über die Vorderachse angetrieben und soll sechs Gänge bekommen. Außerdem soll im Sommer 2012 auch eine Cabrio-Version mit faltbarem Stoffdach auf den Markt kommen.

Kommentare deaktiviert für Der neue Beetle von VW more...

Hitze im Auto wirkt wie Alkohol

Jetzt, da wir nur noch selten Temperaturen unter 30°C haben, steigen in vielen Autos ohne Klimaanlage ebenfalls das Termometer auf unerträgliche Beträge. Hinzu kommt evtl. dass Beifahrer und andere Insassen die Fahrgastzelle zusätzlich aufheizen. Daher ist es umso erschreckender, dass eine Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen nun herausgestellt hat, dass große Hitze auf den Fahrer wie alkohl wirkt. Die Reaktionszeit verlängert sich und das Unfallrisiko steigt. Nebenerscheinung sind, dass der Fahrer schneller gereizt ist, zu einem aggressivem Fahrstil neigt und schneller müde wird. außerdem leidet die Konzentrationsfähigkeit, warnt der Automobilclub von Deutschland (AvD). Laut der Studie der BASt erhöht sich bereits ab einer Innenraumtemperatur von 27°C das Unfallrisiko um 6% und ab 32°C um 13% ab der tropischen Temperatur von 37°C, die aber bei Außentemperaturen von über 30°C, wie wir sie derzeit haben schnell erreicht werden, erhöht sich das Unfallrisiko um 33%! (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Hitze im Auto wirkt wie Alkohol more...

Grillen im Auto

Okay „am“ Auto wäre der bessere Asudruck für das Bild, das ich in den Weiten des Internets gefunden habe. Eine tolle Idee ist es in jedem Fall. Man vereint zwei tolle Sachen das Grillen und Autos. Also ich muss mal drüber nachdenken, was man da noch so machen kann. Letzendlich ist dem Deutschen ihm sein liebstes Hobby 😉 nach dem Auto das Grillen. Vielleicht sollte man mal bei den Teilehändlern nach diesem Extra fragen! 🙂 Man achte auch auf das Nummerschild BBQ, großartig!

Bildquelle: http://www.grillfest.de

Kommentare deaktiviert für Grillen im Auto more...

Jetzt Sommer-Check durchführen lassen

Einige Hersteller bieten ihn kostenlos an, den Sommer-Check. Hyundai z.B. bietet pünklich zum Start der Hauptreisezeit bei teilnehmenden Händlern ab sofort einen Komplett-Check aller wichtigen Fahrzeugfunktionen an. Hier kostet der Check 14,90€ und gecheckt werden alle Fahrzeuge aller Fabrikate. Im einzelnen werden Batterie, Stoßdämpfer, Ölstand, Keil- / Falachriemen, Beleuchtungsanlage, Kühlsystem, Abgasnalge, Scheibenwischer, Wischeranlage und die Wischblätter. Außerdem wird ein Blick auf die Reifen einschließlich Reserverad geworfen. Man sollte seinAuto gerade durchschecken lassen, wenn man vor hat, längere Strecken zu fahren. U.a. wird auch die Lüftungsanlage geprüft und ggf. die Lüfter getauscht, die trägt zum Wohlergehen der Insassen und es ehhöht die Lebensdauer und es erhöht die Lebensdauer der Klimaanlage.

Kommentare deaktiviert für Jetzt Sommer-Check durchführen lassen more...

Darf man mit Flip-Flops Auto fahren?

Es gibt Sie in allen Farben und aus den verschiedensten Materialien: Flip Flops! Sie sind der ideale „Schuh“ für den Sommer, denn sie stellen eine optimale Lüftung der Füße sicher. Außerdem hat man Flip Flops schnell ausgezogen und man kann z.B. barfuß über die Wiese laufen.

Doch bei allen Vorteilen sind die Flip Flops auch Kern eines ewigen Mythos der Rechtsirrtümer, oder etwa nicht?! Jeden Sommer fragt man sicher erneut, darf ich mit Flip-Flops Auto fahren? Gerade bei kurzen Strecken, denkt man schnell „Ach ich will ja nur mal eben…“, aber darf man das nun mit  Flip Flops Auto fahren? Ich habe mich mal ein bißchen schlau gemacht und die Kollegen von Guter-Rat.de wussten Antwort: JA man darf mit Flip-Flops Auto fahren! Es sei lediglich ein Gerücht, dass z.B. die Versicherung nicht zahlen würde, wenn der Unfall-Verursacher Flip-Flops (oder andere offene Schuhe) trägt.  Was die Versicherung allerdings nicht übernimmt, sind die Forderungen des/der anderen Unfall-Beteiligten! Sicherlich wird die Versicherung auch versuchen, sich wegen Fahrlässigkeit auf der Affäre zu ziehen, um so evtl. nur anteilig zu zahlen. Der Bund der Versicherten (BdV) hält dieses Vorgehen der Versicherer allerdings für wenig aussichtsreich. Dem Bund sei kein Urteil bekannt, in dem das Tragen von Flip-Flops als grob fahrlässig eingestuft wurde. (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Darf man mit Flip-Flops Auto fahren? more...

  • Kalender

    Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Aug    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Tipps & Tricks rund ums Auto

    www.autofrage.net: Die große Ratgeber-Community für gute Fragen und hilfreiche Antworten

    Weitere Tipps zum Thema Autoteile finden Sie auf www.autofrage.net

    Blank
  • Copyright © 1996-2010 Autoteileplaza. All rights reserved.
    iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress