Tag: Versicherung

Wo ist die Kfz-Versicherung am teuersten?

Über die Höhe der Beiträge für die Kfz-Versicherung entscheiden viele Faktoren. So kommt es zum Beispiel unter anderem darauf an, welchen Wagen man fährt, wie viele Kilometer man pro Jahr zurück legt, wo der Wagen abgestellt wird und wie viel Fahrpraxis der Fahrzeughalter besitzt.

Doch auch bei gleichen Bedingungen können die monatlichen Kosten sehr unterschiedlich. Dies hängt mit der Regionalklasse zusammen. Je nachdem wie hoch das Schadensrisiko in der jeweiligen Zulassungsregion ist, kann der Versicherungsbeitrag entweder hoch oder niedrig sein. Es gibt 12 Regionalklassen, wobei gilt, je höher die Klasse, desto teurer werden die Beiträge.

Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft hat Anfang September die aktuelle Regionalstatistik für 2012 veröffentlicht. Aus dieser Statistik geht hervor, dass man beispielsweise in Bayern zum größten Teil mit höheren Kosten rechnen muss, als im Gebiet der ehemaligen DDR.

Die zehn Großstädte mit den niedrigsten Regionalklassen sind Münster (Regionalklasse 2), Bremen (3), Kiel (3), Freiburg im Breisgau (3), Rostock (3), Magdeburg (3), Halle (Saale) (5), Lübeck (5), Erfurt (5) und Chemnitz (7). In diesen Zulassungsgebieten ist es im vergangenen Jahr zu weniger Schadensmeldungen gekommen als in anderen deutschen Großstädten.

Mit den höchsten Versicherungsbeiträgen rechnen muss man in Kassel (11), Gelsenkirchen (11), Aachen (11), München (12), Essen (12), Hamburg (12), Nürnberg 812), Wiesbaden (12), Berlin (12) und Augsburg (12).

Nicht nur in den Gegenden mit einer hohen Regionalklasse, aber eben gerade dort, lohnt es sich, die einzelnen Versicherungen und ihre Tarife zu vergleichen. Dazu bietet das Internet eine Vielzahl von Vergleichsportalen, so wie Check 24, bei denen man schauen kann, welche Versicherung die gewünschten Konditionen zum besten Preis anbietet.

Beim Vergleich von Versicherungen ist es wichtig, nicht nur nach dem günstigsten Preis zu schauen, sondern sorgfältig auszuwählen, welche Konditionen die Kfz-Versicherung erfüllen soll, also was man alles absichern lassen möchte.

Kommentare deaktiviert für Wo ist die Kfz-Versicherung am teuersten? more...

Die häufigsten Tricks von Haftpflichtversicherungen

Gemeint sind hier bei die „gegenerische“ Haftpflichtversicherung. Vielen Autofahrern ist es schon einmal passiert, man hat einen Unfall, was alleine ja schon schlimm genug ist und dann geht der Prozess mit den Versicherungen los. Gerade wenn man keinen Anwalt einschaltet. Klar, die Versicherung vom Unfallgegner möchte immer so wenig wie möglich selbst zahlen, das ist ja auch wirtschaftlich verständlich doch sollten manche Versicherer nicht vergessen, dass sie es mit Menschen zu tun haben….die außerdem auch nicht gerade scharf auf einen Unfall gewesen sind. (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Die häufigsten Tricks von Haftpflichtversicherungen more...

Für jeden (Un-)Fall die richtige Police: Warum Unfallversicherungen wichtig sind

Zwei Konditionen, ein Ziel: Sowohl bei der gesetzlichen als auch bei der privaten Unfallversicherung soll ein finanzieller Schaden, der durch ein unvorhergesehenes Ereignis mit körperlichen Folgen entsteht, abgesichert werden. Trotzdem gibt es klare Unterschiede innerhalb der Versicherungsarten, die nicht unerhebliche Konsequenzen im Umfang ihrer Leistung haben.

Die gesetzliche Unfallversicherung wird vom Arbeitgeber übernommen. Arbeitnehmer, Schüler und Auszubildende sind durch diese Versicherungsart auf dem Weg von ihrem Wohnort zum Arbeitsplatz und zurück sowie während der Arbeitszeit geschützt. Dabei ist der Betrag ein Teil der Sozialversicherung, das heißt, dass die Zahlung an die Kasse erfolgt, bei welcher der Arbeitgeber durch eine Mitgliedschaft gemeldet ist. Die Leistung einer gesetzlichen Unfallversicherung betrifft unter anderem Rehabilitationsmaßnahmen, Haushaltshilfen und Lohnentschädigung. Der Versicherungsschutz erlischt allerdings, wenn ein Unfall auf vorsätzliches Handeln zurückzuführen ist oder aber der Versicherte unter Alkoholeinfluss stand. (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Für jeden (Un-)Fall die richtige Police: Warum Unfallversicherungen wichtig sind more...

Sicher mit dem Auto unterwegs – wie man den Wagen versichern kann

Das Auto ist für viele Menschen Teil des täglichen Lebens. Daher ist es für Autohalter wichtig, verschiedene Arten von Versicherungen abzuschließen, die im Falle eines Schadens an anderen, durch andere oder durch Umwelteinflüsse für die Kosten aufkommen. Obwohl man häufig nur von der Autoversicherung als einer Versicherung spricht, setzt sie sich oft aus mehreren verschiedenen Policen zusammen, die entweder gesetzliche Pflicht oder freiwillig sind. Die Kfz-Haftpflichtversicherung beispielsweise ist obligatorisch für jeden Fahrer. Zusätzlich kann man außerdem eine Voll- oder Teilkasko- und eine Insassenversicherung abschließen. Die Haftpflichtversicherung muss man abschließen, damit das Auto überhaupt zugelassen werden kann. Bei Schäden, die man als Fahrzeughalter an Dritten verursacht – zum Beispiel durch einen selbstverschuldeten Unfall – kommt diese Versicherung zum Tragen. Dabei kann es sich um Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden (zum Beispiel bei Betriebsausfällen) handeln, für die dann die Kosten übernommen werden. Auch gegen unberechtigte Ansprüche von anderen wird der Versicherungsnehmer geschützt. Die Höhe der Haftpflichtversicherung wird durch folgende Faktoren errechnet: (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Sicher mit dem Auto unterwegs – wie man den Wagen versichern kann more...

  • Kalender

    August 2017
    M D M D F S S
    « Aug    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Tipps & Tricks rund ums Auto

    www.autofrage.net: Die große Ratgeber-Community für gute Fragen und hilfreiche Antworten

    Weitere Tipps zum Thema Autoteile finden Sie auf www.autofrage.net

    Blank
  • Copyright © 1996-2010 Autoteileplaza. All rights reserved.
    iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress