Tag: Wartung

Mit 7 Tipps zu einem langen Autoleben

Wer sein Auto gerne viele Jahre ohne große Probleme fahren will, kann mit ein paar einfachen Kniffen das Leben und die Funktionalität des eigenen Wagens um viele Jahre verlängern. Reparaturen, die wegen schlechter Wartung durchgeführt werden müssen, lassen sich vermeiden, wenn man sich an folgende sieben Tipps für ein langes Autoleben hält. (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Mit 7 Tipps zu einem langen Autoleben more...

Wie entlüftet man die Bremsen?

Generell ist das Entlüften von Bremsen nicht so schwer, allerdings braucht man für das Entlüften einen zweiten Mann, außerdem noch einen Gummischlauch (durchsichtig), eine Flasche, genügend neue Bremsflüssigkeit und ein bißchen Geduld! 🙂 Es empfiehlt sich hinten rechts zu beginnen, da diese Seite am weitesten von dem Bremskraftverstärker weg ist. Man testet sich langsam ran und öffnet vorsichtig das Entlüfterventil, die ist ein kleiner Nippel mit einer schwarzen Kappe oben drauf, man benutzt hierfür einen 11er Schlüssel. Wichtig ist hier: öffnen, nicht abdrehen! Danach wieder verschließen., allerdings nur leicht.

Dann steckt man den Gummischlauch drauf und der Helfer miuss mehrmals das Bremspedal durchtreten. Nach ein paar Wiederholungen bleibt er auf dem Pedal stehen und teilt es dem Schrauber mit. Wenn das Signal von dem Helfer gekommen ist, dass er auf dem Pedal quasi steht, es also komplett durchgetdrückt hat, dreht man wieder an dem Entlüfternippel und man kann zusehen, wie die Bremsflüssigkeit zusammen mit Luft durch den Schlauch entweicht. Es kann sogar sein, dass man Anfang nur Luft entweicht. Der Helfer wird merken, wenn alles entwichen ist und sollte auch hier einmal Laut geben. Dann das Ventil wieder zu drehen. wichtig ist, dass der Helfer auf dem Pedal bleibt.

Wenn man das Ventil zu gedreht hat und den Schlauch entfernt hat, dann muss der Helfer ein paar mal auf das Pedal treten und wird merken, dass sich Druck in dem Pedal aufbaut. Dann wieder den Schlauch auf das Ventil und das Ventil öffnen, es wird wieder Bremsflüssigkeit und Luft entweichen. Dies muss man pro Rad sooft wiederholen, bis keine Luft mehr entweicht und das Pedal einen wirklich festen Druckpunkt hat. Es kann sein, dass man den Vorgang bis zu 10 mal wiederholen muss, bis wirklich keine Luft mehr entweicht…hier gilt: lieber einmal öfter, alseinmal zu wenig.

Bei einer anschließenden Probefahrt sollte man vorsichtig sein. Wenn die Bremsen sich „weich“ anfühlen, sollte man wieder alle Bremsen entlüften. Hat man aber vorher sauber gearbeitet, dann wird man keine Probleme haben.

Kommentare deaktiviert für Wie entlüftet man die Bremsen? more...

  • Kalender

    Juni 2017
    M D M D F S S
    « Aug    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Tipps & Tricks rund ums Auto

    www.autofrage.net: Die große Ratgeber-Community für gute Fragen und hilfreiche Antworten

    Weitere Tipps zum Thema Autoteile finden Sie auf www.autofrage.net

    Blank
  • Copyright © 1996-2010 Autoteileplaza. All rights reserved.
    iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress