Tag: Winter

Diese Autoteile sind im Winter besonders anfällig

Die Winterzeit ist nicht nur für den Menschen durch die Kälte und Glätte oftmals eine Zeit, in der sie erhöhten Belastungen ausgesetzt sind. Vor allem auch Ihr Auto leidet während der kalten Jahreszeit. Daher überrascht es nicht, dass es einige Autoteile gibt, die vor allem im Winter besonders anfällig sind. (continue reading…)

Kommentare deaktiviert für Diese Autoteile sind im Winter besonders anfällig more...

Winterreifen aufziehen: Was ist zu beachten?

Wenn das kalte Wetter das Land im Griff hat, dann sind Winterreifen unverzichtbar. Wer bis jetzt noch nicht gewechselt hat, der sollte dies schnellstmöglich tun – und einige wichtige Tipps beachten.
Winterreifen sind unverzichtbar, wenn die tägliche Fahrt ins Büro oder in den Urlaub zu einer absolut sicheren werden soll. Zunächst sollten Kraftfahrer generell darauf achten, dass ihre Reifen das Kürzel M + S auf dem Profil besitzen. Die für Matsch und Schnee stehende Abkürzung garantiert, dass ein tiefes Profil und ein verlässliches Material für eine sichere Lage der Reifen auch auf glattem Untergrund und bei Eistemperaturen sorgen.

Von Oktober bis Ostern

Normalerweise sollten Winterreifen stets vor dem ersten Kälteeinbruch gewechselt werden. Mit dem Doppel-O „von Oktober bis Ostern“ ist der Zeitrahmen abgesteckt, wann Winterreifen auf jeden Fall zu nutzen sind. Ist es doch einmal vergessen worden, sollten Fahrer schnellstmöglich wechseln – ob selbst oder durch eine Werkstatt. Oftmals legen Versicherungen Wert darauf, dass sie eine Schadensübernahme nur regeln, wenn auch bei entsprechenden Temperaturen angemessene Reifen genutzt werden. Wichtig zu wissen: Auf einer Achse sollten immer die gleichen Reifen desselben Herstellers genutzt werden. Werden Reifen gewechselt, sind sie achsenweise zu wechseln.

Profilmesser kann schnell helfen

Schließlich gibt es mit den Profilmessern eine gute Möglichkeit, schnell und unkompliziert die Profiltiefe zu messen. Im Grundsatz gilt: Je tiefer das Profil, desto besser ist die Lage des Fahrzeugs. Wer beim Messen feststellt, dass das Profil weniger als fünf Millimeter beträgt, sollte schnellstmöglich wechseln, denn dann ist Gefahr im Verzug. Auch bei einer Nutzung der Reifen über mehrere Jahre ist ein Wechseln angesagt. Gummi wird spröde und hart und leistet dann nicht mehr das, was aufmerksame Fahrer von ihm erwarten.

Kommentare deaktiviert für Winterreifen aufziehen: Was ist zu beachten? more...

VW erweitert sein Original-Zubehör Sortiment

Nachdem Volkswagen im Sommer schon einige coole Artikel für Fans rausgebracht hat, wie Strandtuch oder Flip Flops, wird nun der eigentliche Zubehörbedarf eines Autos erweitert. Der Autobauer aus Wolfsburg bringt diesen Winter seine ersten original VW-Schneeketten raus. Die Schneekette hört auf den Namen „Snox“. Das Snox-System regelt die optimale Spannung der Schneekette automatisch und die die Spannung außerdem der jeweiligen Geschwindigkeit an. Die Montage des Systems ist nicht gerade einfach, so muss ein kompliziertes System aus Ösen und Haken eingefädelt werden, allerdings ist dann manuelles Nachspannen nicht mehr nötig. Das Sanox-System kann man je nach Reifengröße ab 129,-€ bekommen.

Doch die Schneeketten sind nicht die einzigen Autoteile bzw. Zubehör, das es nun als Original von VW gibt. VW bringt außerdem noch einen abschließbaren Skihalter auf den Markt. Hier lassen sich bis zu sechs paar Skier oder vier Snowboards auf dem Dach des Autos verstauen. Die neue Skibox von VW lässt sich in die Grundträger einrasten oder mit Tragstäben an der Dachreling befestigen. Die Box lässt sich abschließen. Die Öffnungstasten sind extra etwas größer geraten, so dass man auch mit dicken Handschuchen die Box öffnen kann. Der Skiträger von und für VW kostet 189,-€.

Kommentare deaktiviert für VW erweitert sein Original-Zubehör Sortiment more...

Gibt es noch genügend Winterreifen?

Wer noch keine Winterreifen besitzt, muss sich ab kommender Woche vermutlich auf längere Wartezeiten einstellen: Nur eine Woche, nachdem die gesetzliche Neuregelung der Winterreifenpflicht in Kraft getreten ist, rechnet die Autoreifenindustrie bereits mit Engpässen. Der schnelle Wintereinbruch hat geradezu einen Run auf Winterreifen ausgelöst. So gab unter anderem Peter Hülzer, Vorsitzender des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) zu Protokoll, die Lagerhallen der deutschen Reifenhändler seien „ziemlich leergefegt“. Es könne durchaus sein, dass Winterreifen bereits Mitte Dezember vielerorts nicht mehr erhältlich sein werden – sofern das winterliche Wetter weiter anhielte. Die Nachfrage in den vergangenen Wochen sei enorm gewesen. Rund 20 Prozent mehr Winterreifen als im Vorjahreszeitraum wurden ausgeliefert. Der ADAC teilt die Sorge des BRV-Vorsitzenden allerdings nicht. Es sei nichts Ungewöhnliches, dass Autofahrer nun etwas länger auf ihre Winterreifen warten müssten. Von einer „flächendeckenden Knappheit“ könne man unterdessen auch noch nicht sprechen. Lediglich besonders begehrte Modelle unter den Winterreifen seien bereits nahezu ausverkauft. Die neue Winterreifen-Regelung wurde vorige Woche vom Bundesrat verabschiedet. Demnach sind Autofahrer künftig dazu verpflichtet, bei Schnee und Eis mit so genannten M+S-Reifen mit mindestens 1,6 Millimeter Profiltiefe zu fahren. Bei Nichtbeachtung des Gesetzes drohen im Ernstfall Bußgelder von bis zu 80 Euro.

Kommentare deaktiviert für Gibt es noch genügend Winterreifen? more...

Winterhure….bitte was?!

Heute las ich in einem Forum folgendes: „…ich habe mir eine neue Winterhure, einen Polo 86C mit 45PS zugelegt…“ Das Wort „Winterhure“ war mir total neu. Nach einer erstaunlich kurzen Recherche bin ich fündig geworden und das Wort „Winterhure“ beschreibt ein Auto, meist ein älteres Modell, das meist nur für einen Winter angemeldet wird. Da es im Winter oft zu heftigen Verschmutzungen oder kleineren (und größeren) Lackschäden durch z.B. Split kommt. Oft findet man im Zusammenhang mit der Winterhure auch das Wort benutzen, denn die Fahrer achten wenig bis gar nicht auf das Winterauto. Im allgemeinen ist die Winterhure ein Auto, das günstig bezogen werden kann. Meistens sind es Kleinwagen, wie z.B. der Polo, Sierra oder der Corsa A.

Natürlich legt man sich eine Winterhure zu, um das wertvolle und empfindliche Auto in den kalten und schmutzigen Monaten zu schonen.

Kommentare deaktiviert für Winterhure….bitte was?! more...

  • Kalender

    Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Aug    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Tipps & Tricks rund ums Auto

    www.autofrage.net: Die große Ratgeber-Community für gute Fragen und hilfreiche Antworten

    Weitere Tipps zum Thema Autoteile finden Sie auf www.autofrage.net

    Blank
  • Copyright © 1996-2010 Autoteileplaza. All rights reserved.
    iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress